LAG Energie und Atom

Sitzung der LAG Energie und Atom

Tagesordnung TOP 1: Begrüßung und Formalia TOP 2: Berichte unserer Abgeordneten TOP 3: Vergleich von unterschiedlichen Energieszenarien und die Gründe hierfür (Heiner Schmidt-Kahnefendt) TOP 4: Bericht vom Sprecher/innen-Treffen dreier LAG´s. TOP 5: Bericht vom TenneT-Besuch TOP 6: Verschiedenes Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme und und eine anregende Diskussion mit Euch! Interessierte sind wie …

10 Erfolge unserer Regierung in Niedersachsen seit 2013

Grüne haben seit 2013 in der Regierung in Niedersachsen viel erreicht. 10 Erfolge auf einen Blick zusammengefasst.

Wir haben seit 2013 in der Regierung in Niedersachsen viel erreicht. 10 Erfolge haben wir auf einen Blick zusammengefasst. 1) Niedersachsen mit mehr Polizist*innen sicherer gemacht! Die Menschen in Niedersachsen sollen weiterhin sicher leben. Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass jedes Jahr 250 Polizist*innen zusätzlich eingestellt werden. Auch in Justiz und Staatsanwaltschaft wurden mehr Mitarbeiter*innen …

Grüner Zukunftsplan für die Energiewende in Niedersachsen

Die Energiewende ist eine niedersächsische Erfolgsgeschichte und ein guter Grund, am 15. Oktober grün zu wählen.

Nur eine Stimme für Grün ist eine Stimme für die Energiewende in Niedersachsen. In keinem anderen Bundesland wird mehr Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt und sind im vergangenen Jahr mehr Windkraftanlagen ans Netz gegangen als in Niedersachsen. Die Energiewende ist eine niedersächsische Erfolgsgeschichte. Damit stellen wir den Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen eine Energieversorgung zur …

100 Prozent Klimaschutz, 100 Prozent Zukunft

Mit Forschung und Vorsorge gegen die Folgen des Klimawandels

Der Klimawandel schreitet schneller voran, als die internationale Klimapolitik handelt. Extremwetterlagen und Wetterschäden nehmen immer weiter zu. Der Pariser Klimagipfel hat 2015 endlich ambitionierte Ziele definiert, doch die nationalen Maßnahmenprogramme fallen noch weit hinter die Notwendigkeiten zurück. Das gilt auch für den deutschen Klimaschutzplan der Bundesregierung, der dem Anspruch, Vorreiter beim Klimaschutz zu sein, nicht …

Ökoenergie für alle – emissionsfrei, klimafreundlich und regional

Ausbau der Erneuerbaren Energien sowie Netze fair für Menschen und Natur gestalten

Die beste Energie ist die, die gar nicht erst verbraucht wird. Daher wollen wir den Energiebedarf um mehr als die Hälfte senken. Der restliche Bedarf an Endenergie soll aus erneuerbaren Quellen gedeckt werden. Angesichts schwankender Verfügbarkeit der erneuerbaren Energien müssen die Speicherung und Umwandlung von Ökostrom, die intelligente Steuerung von Angebot und Nachfrage sowie die …

Viereinhalb Jahre rot-grün in Niedersachsen: gut für Land und Leute

Bilanz der Landesregierung macht deutlich: Grüne treiben Energiewende und sanfte Agrarwende voran

Die niedersächsischen Grünen sehen sich durch die heute vorgestellte Bilanz der rot-grünen Landesregierung in ihrer Politik bestätigt. Zahlreiche Versprechen aus dem Koalitionsvertrag, darunter die Abschaffung des Turbo-Abiturs und der Studiengebühren, konnten umgesetzt werden; auf den Erfolgen ausruhen wollen sich die Landesvorsitzenden aber nicht. Im Gegenteil: „Die Bilanz der Landesregierung zeigt: Niedersachsen ist auf dem richtigen …

Faire Preise für CO2-Emissionen, Investitionen in die Energiewende belohnen – für ein zukunftsfähiges und (kosten)gerechtes Energiesystem

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/Die Grünen Landesverband Niedersachsen am 3. und 4. Dezember 2016 in Oldenburg

Unser herkömmliches Energieversorgungssystem ist nicht enkeltauglich: Die gesellschaftlichen Kosten für die Nutzung von Atomenergie, Kohlekraftwerken, Erdöl und Erdgas für Strom und unsere Heizungen sowie die Abhängigkeit von Erdöl im Mobilitätssektor sind weitaus höher als die Preise an Zapfsäulen oder auf der Heiz- und Stromrechnung. Durch unser fossil und Uran basiertes Energiesystem leben wir auf Pump. …

Ausstieg aus dem Carbon- Zeitalter – Bürokratische Hindernisse niederreißen.

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/Die Grünen Landesverband Niedersachsen am 3. und 4. Dezember 2016 in Oldenburg

Wir fordern: 1. ) Rahmenbedingungen im EEG und ENWG so zu gestalten, dass in die Zukunftstechnologie “Power-to-X“ investiert werden kann. 2.) Begleitend dazu die geforderte Energieeinsparung zu forcieren. 3.) Unterstützend die Weichenstellungen zur Steuerungswirkung der CO2-Verschmutzungszertifikate zu treffen

Fracking? Nicht mit uns!

Solange wir das Ziel 100 Prozent Erneuerbare Energien nicht erreicht haben, brauchen wir Rahmenbedingungen für die Erdgasförderung, durch die Menschen und Umwelt geschützt werden.

Solange wir das Ziel 100 Prozent Erneuerbare Energien nicht erreicht haben, brauchen wir Rahmenbedingungen für die Erdgasförderung, durch die Menschen und Umwelt geschützt werden.

Windkraftausbau an Land menschen-und naturverträglich gestalten – Anlagenanzahl regional gerecht verteilen

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/Die Grünen Landesverband Niedersachsen am 28. und 29. Mai 2016 in Gifhorn

Wir Grünen setzen uns für eine Energieversorgung ohne unberechenbare Atomrisiken und klimaschädliche fossile Brennstoffe ein. Unser Ziel sind 100 % Klimaschutz mit 100 % Erneuerbaren Energien. Die klimafreundliche und weitgehend dezentrale Energieversorgung der Zukunft wollen wir menschen- und naturverträglich gestalten. Die Chancen regionaler Wertschöpfung und die Risiken durch Emissionsbelastungen und Landschaftsveränderungen müssen im Flächenland Niedersachsen …