Niedersachsen Schlusslicht beim Naturschutz

„Land muss endlich selbst aktiv werden“

„Es ist gut, dass die EU-Kommission mit der Androhung von Strafzahlungen weiterhin Druck macht für eine konsequente Umsetzung der FFH-Richtlinie“, meint der niedersächsische Landesvorsitzende Hans-Joachim Janßen zum Mahnschreiben der EU-Kommission. Bei der Ausweisung von Naturschutzgebieten nach der europäischen Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie steht Niedersachsen im bundesweiten Vergleich besonders schlecht dar. Von den bundesweit 787 Gebieten, die laut Mahnschreiben …

„Proteste für Klimaschutz müssen weitergehen“

#FridaysForFuture-Demos erhöhen den Druck auf Bund und Land, endlich zu handeln

Schüler*innen und junge Erwachsene werden auch künftig wieder für Klimaschutz demonstrieren. Die niedersächsischen GRÜNEN unterstützen die Proteste nachdrücklich. Der Landesvorsitzende Hans-Joachim Janßen sagt dazu: „Der Kohleausstieg bis 2038 dauert viel zu lange, im Verkehrsbereich haben die CO2-Emissionen in den vergangenen Jahren zugenommen. Solange die Bundesregierung sich weiter als verlängerten Arm der Automobilindustrie sieht und auf …

LAG Natur, Umwelt, Verbraucherschutz

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Natur, Umwelt, und Verbraucherschutz

Beginn: 5. April 2019 um 15:30 Uhr
Veranstalter:
Ort: Freizeitheim Linden
Raum U5 Tagesordnung TOP 0: Tagesordnung, Protokoll TOP 1: Verantwortlicher Umgang mit Mobilfunk – Stand des Wissens, Vorsorge & Alternativen TOP 2: Berichte und Aktuelles TOP 3: Weitere Themen- und Terminplanung Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt …

„Umwelt- und Tierschutz in der Landwirtschaft müssen stärker belohnt werden!“

GRÜNE für eine echte Agrarwende in Niedersachsen – Absage an Förderung nach dem Gießkannenprinzip

Die niedersächsischen GRÜNEN sehen den Artenrückgang und das Höfesterben mit Sorge und wollen deshalb die Agrar-Förderung massiv umbauen. Die pauschalen Flächenprämien, die bisher etwa drei Viertel der Förderung ausmachen, sollen nach dem Willen der GRÜNEN schrittweise vollständig zur Honorierung über die gesetzlichen Standards hinausgehender Umwelt und Tierschutzleistungen eingesetzt werden. Das hat der Landesvorstand jetzt mit …

Das GRÜNE Europawahlprogramm 2019

Europas Versprechen erneuern

Ökologisch, demokratisch und sozial. Dafür kämpfen wir bei der Europawahl 2019. Wir wollen ein starkes und solidarisches Europa, denn nur gemeinsam können wir die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich meistern. Ein Zurück in den Nationalismus darf es nicht geben. Das GRÜNE Europa-Wahlprogramm “Europas Versprechen erneuern” sagt JA zu Europa und gibt Antworten auf die europäischen Kernfragen. …

LAG Natur, Umwelt, Verbraucherschutz

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Natur, Umwelt, und Verbraucherschutz

Beginn: 1. Februar 2019 um 15:30 Uhr
Veranstalter:
Ort: Freizeitheim Linden
Raum U11 Tagesordnung TOP 0: Tagesordnung, Protokoll TOP 1: Berichte und Aktuelles TOP 2: Elektromobilität für den Klimaschutz ? Rohstoffe und globale Gerechtigkeit Kaffee-Pause TOP 3: Auswirkungen elektromagnetischer Felder durch Sendeanlagen und Endgeräte auf Gesundheit und Umwelt TOP 4: Weitere Themen- und Terminplanung   Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für …

LAG Landwirtschaft Ländlicher Raum

Sittzung der LAG Landwirtschaft Ländlicher Raum

Beginn: 23. Februar 2019 um 11:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Stadtteilzentrum Ricklingen
Raum 22 Tagesordnung der Sitzung TOP 1 Protokoll, Formalia TOP 2 Bericht aus dem Landtag, Aktuelles TOP 3 Verbandsbio in Supermärkten – aktuelle Situation, Diskussion TOP 4 „Tierhaltung in Deutschland, quo vadis“ am Beispiel der Schweinehaltung Vortrag von Claudia Preuß-Ueberschär, Debatte TOP 5 Feinstaub und Landwirtschaft TOP 6 Verschiedenes Termine Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. …

Wir haben Agrarindustrie satt!

Demonstration für eine grüne Landwirtschaft

Beginn: 19. Januar 2019 um 12:00 Uhr
Veranstalter:
  • Bundesverband B90/DIE GRÜNEN

Ort: Berlin, Brandenburger Tor
Ein Großteil der 60 Milliarden Euro des Agrarhaushalts wird noch immer hauptsächlich dazu verwendet, große industrielle Agrarkonzerne zu fördern. Das treibt Umweltzerstörung, Industrialisierung, Höfesterben und Exportorientierung voran. Damit muss endlich Schluss sein! Das Geld muss in eine grüne Landwirtschaft investiert werden. Wir fordern gesunde, ökologisch und regional produzierte Lebensmittel. Der Schutz von Klima, Boden, Wasser, …

Bilanz zu “Ein Jahr Groko in Niedersachsen”

GRÜNE stellen acht TOP-Versäumnisse vor

Seit einem Jahr regiert in Niedersachsen eine rot-schwarze Koalition. Der Koalition fehlt es an ambitionierten Zielen und sie verschleppt wichtige Zukunftsthemen. Die wirklichen Probleme werden nicht angegangen, sondern ausgesessen. Und wenn die Koalition mal handelt, tut sie das Falsche und setzt falsche Prioritäten. Wir GRÜNE finden: Die Menschen in Niedersachsen haben Besseres verdient! Die acht …