LAG Frauen

Sitzung der LAG Frauen

Beginn: 21. Februar 2020 um 16:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Grünes Zentrum
Vorschlag einer Tagesordnung 1.       Festlegung: Wer schreibt heute Protokoll? 2.       Beschluss zur Tagesordnung 3.       Bericht und Nachlese LDK vom November 4.       Vorbereitung LDK 21./22.3. in Wolfenbüttel 5.       Bericht aus dem LaVo 6.      Aktion zum 8.3. 7.      Vorschlag für eine Geschäftsordnung der LAG 8.     Ggfls. Wahlen Schriftführerin und Listenverantwortliche 9.     Interessensbekundungen Gremienwahlen 10.  Öffentlichkeitsarbeit 11.   Was …

LAG Migration und Flucht

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht

Beginn: 13. November 2020 um 16:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Landesgeschäftsstelle
Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch bei den Sprecher*innen ankündigen.

LAG Migration und Flucht

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht

Beginn: 4. September 2020 um 14:00 Uhr
Veranstalter:
Klausur, Ort folgt Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch bei den Sprecher*innen ankündigen.

LAG Migration und Flucht

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht

Beginn: 3. Juli 2020 um 16:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Landesgeschäftsstelle
Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch bei den Sprecher*innen ankündigen.

LAG Migration und Flucht

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht

Beginn: 8. Mai 2020 um 16:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Landesgeschäftsstelle
Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch bei den Sprecher*innen ankündigen.

LAG Migration und Flucht

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht

Beginn: 28. Februar 2020 um 16:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Landesgeschäftsstelle
Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch bei den Sprecher*innen ankündigen.

LAG Queer

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Queer

Beginn: 1. Februar 2020 um 13:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Landesgeschäftsstelle
Tagesordnung 13:00 – 13:30 Uhr Berichte • Fraktion • Dachstruktur QueerGrün • Kreisverbände 13:30 – 14:15 Uhr Unser Blick auf die AG Vielfalt mit Djenabou Diallo-Hartmann, Sprecherin LAG Migration & Flucht 14:15 – 14:45 Bericht aus dem Europaparlament mit Rasmus Andresen, MdE 14:45 – 15:15 Uhr QueerGrüne Jahrespanung 2020 • Termine • CSD Saison • …

PLURAL NACH VORNE Struktur- und Bewusstseinwandel durch Vielfaltkompetenz fängt bei uns selbst an

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz (LDK) von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen vom 30.11.19 /1.12.2019 in Osnabrück

Niedersachsen ist heute vielfältiger und bunter denn je. In einer Demokratie muss aber die aktive, sichtbare und gerechte Teilhabe von und mit Allen möglich sein. Davon sind wir aber noch weit entfernt: Nur zu oft werden Menschen aufgrund des (zugeschriebenen) Migrationshintergrundes, ihres Namens, ihrer Religion, ihrer “Hautfarbe”, ihres Äußeren, ihrer sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität, ihres …

GRÜNE fordern Abschiebestopp für aus der Türkei stammende Geflüchtete nach Aktenbeschlagnahmung durch türkischen Geheimdienst

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz (LDK) von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen vom 30.11.19 in Osnabrück

Laut Informationen von Pro Asyl und dem Niedersächsischen Flüchtlingsrat sind mehr als 4.000 Personalakten von Flüchtlingen aus der Türkei nach der Festnahme zweier Vertrauensanwälte in die Hände des türkischen Geheimdienstes gelangt. Mindestens bis zur Klärung der Dimension dieses Skandals und seiner Auswirkungen für die Betroffenen fordern wir einen sofortigen bundesweiten Abschiebestopp in die Türkei! Darüber …