Klimakrise entschärfen: 1,5-Grad-Ziel erreichen. Ursachen jetzt angehen, Folgen abmildern

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen am 27./28. Oktober 2018 in Celle

Es ist Zeit zu handeln. Das zeigt der Sonderbericht des Weltklimarats (IPCC) vom 8. Oktober auf drastische Weise. Der Bericht hat zwei zentrale Botschaften. Zum einen macht es einen deutlichen Unterschied, ob die Durchschnittstemperatur 1,5 oder um zwei Grad steigt: Bei zwei Grad ist weltweit eine doppelt so große Landfläche von Überschwemmungen bedroht, es droht …

Niedersachsen kohlefrei!

Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen am 27./28. Oktober 2018 in Celle

Kohleverbrennung ist der Klimakiller Nummer 1. Diese Dinosauriertechnologie haben wir längst nicht mehr nötig. Sie blockiert den Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Daher setzen wir uns auch in Niedersachsen für einen schnellstmöglichen Kohleausstieg ein. Unser grünes Szenario mit einer Versorgung durch 100% Erneuerbare Energien, auch in den Sektoren Wärme und Verkehr, können wir bis 2040 …

Kumpanei der Auto-Dinos gefährdet Jobs

Die niedersächsischen Grünen werfen VW-Chef Herbert Diess und der niedersächsischen Landesregierung Zukunftsverweigerung vor. Anlass sind die Unkenrufe des VW-Chefs sowie Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann, die Klimaschutzpläne der EU würden in der deutschen Autoindustrie massiv Jobs gefährden. “Die Auto-Dinos haben es immer noch nicht verstanden. Wenn VW die wichtigen Arbeitsplätze in Niedersachsen sichern …

Wasser ist Leben – Tagung

Politische Strategien zum Schutz unserer Gewässer

Nach der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie sollen Grundwasser, Oberflächen- und Küstengewässer bis spätestens 2027 in einem guten Zustand sein. Davon sind wir in Niedersachsen jedoch weit entfernt: Auf rund 60% der Landesfläche wird der Nitrat-Grenzwert in den Grundwasserkörpern oberflächennah überschritten und in 45% aller Messbrunnen werden Rückstände von Pflanzenschutzmitteln oder deren Zerfallsprodukten gefunden. Zu hohe Schadstoffeinträge – …

Wald retten – Kohle Stoppen !

Demonstration für den Erhalt des Hambacher Waldes

Wir unterstützen die Großdemo „Wald retten – Kohle stoppen!“ von BUND, Greenpeace, Campact und den Naturfreunden. Die Demo starten um 12.00 Uhr am Bahnhof Buir (Kerpen bei Köln), Hambacher Forst. Informationen zur Demonstration findet ihr auf der Mobilisierungsseite: https://www.stop-kohle.de/ Zur Demo haben wir zwei Busse organisiert. Ein Bus startet am Hannover ZOB um 6.30h und …

Raus aus der Kohle!

Für Klimaschutz und Energiewende jetzt auf die Straße gehen!

Der Widerstand gegen Kohle hat in Stade schon Tradition: Zwei Kohlekraftwerke wurden in den letzten 10 Jahren von Bürger*innen erfolgreich abgewehrt. Doch trotz jahrelangem Protest von lokalen Initiativen, hält der Chemiekonzern DOW an seinen Plänen fest. Das geplante Kraftwerk soll mit mindestens 80 Prozent Steinkohle befeuert werden – und würde die Atmosphäre mit fünf Millionen …

Energie intelligent speichern

GRÜNE fordern: Energiewende beschleunigen statt bremsen!

Ohne Speicher kann die Energiewende nicht gelingen. Bei guten Wetterbedingungen erzeugen Solar- und Windenergieanlagen Überschüsse, die für dunkle und windarme Zeiten gespeichert werden müssen. Mit intelligenten Speichern kann Energie effizienter genutzt werden: Nicht immer ist die Nachfrage gerade dann am höchsten, wenn die meiste Energie erzeugt wird. Nötig sind einerseits Kurzzeitspeicher wie Pufferbatterien zur Verschiebung …

LAG Häfen und Schifffahrt

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Häfen und Schifffahrt

Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht aus dem Landtag (zu für uns relevanten Themen) 3. Diskussion mit Meta Janssen-Kucz zum Thema „Havariekommando – Lehren aus dem Glory Amsterdam Unglück“ 4. Vorbereitung Besuch beim Havariekommando 5. Wahlen: LAG Sprecher*In, stellv. LAG_Sprecher*In, Schriftführer*In, stellv. Schriftführer*In 6. Verschiedenes