Glaub nicht alles, was du hörst!

Denk mit! Sei kritisch und hinterfrage.

Wir befinden uns in einer hoch komplexen Welt und stehen während der Corona-Pandemie komplexen und komplizierten Problemen gegenüber. Dabei ist es möglich, dass wir das Gefühl einer vermeintlichen Kontrolle über viele Lebensbereiche und die Möglichkeit zur längerfristigen Planung verlieren. Das verwirrt viele von uns und macht manchen auch Angst – und das ist normal. Doch …

Europatag am 9. Mai – Grüne fordern mehr Solidarität

Die Corona-Krise macht Schwachstellen sichtbar

Probleme eines Euro-Staates sind immer ein Problem der gesamten Euro-Zone. Deshalb fordern die Grünen in Niedersachsen anlässlich des Europatages am 9. Mai 2020 für die am schwersten von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffenen europäischen Mitgliedsländer direkte europäische Solidarität – zum Schutz der Menschlichkeit und zum Erhalt des Europäischen Binnenmarktes. Die Lasten der Corona-Krise gemeinsam zu …

Für die AfD ist in Hannover kein Platz!

GRÜNE Niedersachsen rufen zur Gegendemo mit Kundgebung auf

Anlässlich der angekündigten Demonstration der AfD am 8. Mai 2020 in Hannover rufen die niedersächsischen Grünen zur Gegendemo mit Kundgebung auf dem Opernplatz in Hannover um 17:30 Uhr auf – unter Berücksichtigung und Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Anne Kura, Landesvorsitzende: „Dass die AfD ausgerechnet am Tag der Befreiung vom Naziregime direkt neben dem Holocaust-Mahnmal …

GRÜNE fordern bessere Arbeitsbedingungen und verstärkte Gesundheitskontrollen für ausländische Erntehelfer*innen und Werkvertragarbeiter*innen

Auf der kommenden Agrarministerkonferenz steht unter anderem das Thema „SARS-CoV-2-Pandemie und ihre Auswirkungen auf Land- und Forstwirtschaft“ auf der Tagesordnung. Die niedersächsischen GRÜNEN fordern, endlich für bessere Arbeitsbedingungen ausländischer Erntehelfer- und Werksvertragsarbeiter*innen zu sorgen. Hanso Janßen, Landesvorsitzender:„Die Corona-Krise hat deutlich gemacht, wie sehr unsere Agrarindustrie auf die Arbeit hunderttausender ausländischer Erntehelfer*innen angewiesen ist. Es ist …

Status Queer (Webinar)

Online-Diskussion mit Julia Hamburg und Corinna Weiler

Beginn: 6. Mai 2020 um 19:00 Uhr
Veranstalter:
Was ist niedersächsische Queerpolitik und wie steht es aktuell um sie? 🌈 Was sind Herausforderungen und Ziele für die kommenden Jahre? 👩‍❤️‍👩 Diese und weitere Fragen diskutieren am kommenden Mittwoch QueerGrün Niedersachsen mit Corinna Weiler, Projektleiterin des queeren Zentrums Andersraum e.V. und CSD.Hannover sowie Julia Willie Hamburg (Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Niedersachsen und Sprecherin für Queerpolitik). …

LAG Grundeinkommen | Onlinekongress

Beginn: 11. Juli 2020 um 10:00 Uhr
Veranstalter:
Auf unserem ersten digitalen Parteitag haben wir angesichts der Corona-Krise ein neues, nachhaltiges Sicherheitsversprechen beschlossen. Damit Deutschland und Europa zukünftig krisenfest wird, müsse für die Zukunft das Grundprinzip „Gemeinsame Vorsorge schafft Sicherheit“ gelten. Im Zusammenhang mit der sozialen Daseinsvorsorge diskutieren wir dabei seit vielen Jahren über das Grundeinkommen. Anknüpfend an diese Debatte werden in Zusammenarbeit …

LAG Grundeinkommen| Videokonferenz

Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen

Beginn: 17. Juli 2020 um 16:00 Uhr
Veranstalter:
zoom-meeeting – bitte Passwort erfragen lag-grundeinkommen@gruene-niedersachsen.de Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch bei den Sprecher*innen ankündigen.

AG Grundeinkommen| Videokonferenz

Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Grundeinkommen

Beginn: 15. Mai 2020 um 17:00 Uhr
Veranstalter:
Tagesordnung TOP 1 Verabschiedung des Protokolls vom 17.4. TOP 2 Online-Kongress der LAG am 11.7. TOP 3 Berichte zoom-meeeting – bitte Passwort erfragen ag-grundeinkommen@gruene-niedersachsen.de Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch …

Corona-Krise darf nicht zu sozialer Krise werden

Aufruf für mehr Solidarität zum 1. Mai – auch digital

Die Kundgebungen und Aktionen zum 1. Mai finden in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie zum ersten Mal rein digital statt. Die niedersächsischen Grünen unterstützen den Deutschen Gewerkschaftsbund in seinen Forderungen, dass bestehende Ungleichheiten durch die Corona-Krise nicht verschärft werden dürfen. Gerade jetzt sei Solidarität wichtig. „Solidarität wirkt! – gegen Angst und Unsicherheit, und für eine …

Die Grenzen innerhalb Europas wieder öffnen!

Das Corona-Virus macht keinen Halt vor Grenzen und Nationalstaaten. Nationale Grenzen, die Menschen trennen statt verbinden, werden in diesen Tagen für Paare, Familien und Berufstätige umso sicht- und spürbarer. Grenzkontrollen waren als allererste Reaktion zur Eindämmung der Corona-Pandemie für einen gewissen Zeitraum nachvollziehbar. Nach der raschen Schließung der Grenzen muss es nun einen Stufenplan zurück …