Who Cares? We do!

Unterstützt die Petition für bessere Arbeitsbedingungen in den Care-Berufen

Who Cares? We do! Pflegerinnen, Sozialarbeiterinnen und Erzieherinnen sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Die Corona-Krise führt uns dramatisch vor Augen, welche Menschen unsere Gesellschaft am Laufen halten, die wir sonst viel zu wenig im Fokus haben. Lasst uns gemeinsam danke sagen für ihre unfassbare Arbeit in diesen Zeiten, indem wir dazu beitragen, ihre Arbeitsbedingungen nachhaltig …

Gleichberechtigung auch in der Arbeitswelt durchsetzen

Grüne Niedersachsen fordern Aufwertung von Sorge- und Pflegeberufen

„Gleichberechtigung muss endlich auch in der Arbeitswelt ankommen. Es kann nicht sein, dass im Jahr 2020 die Arbeitsbedingungen in frauendominierten Berufen meist deutlich prekärer sind. Frauen stellen bis zu 80 Prozent der Beschäftigten in haushaltsnahen Dienstleistungen, Gesundheit, Pflege und Erziehung und sind damit das Rückgrat unserer Gesellschaft. In diesen Berufen ist die Belastung häufig besonders …

LAG Kultur

Sitzung der LAG Kultur

Beginn: 28. Februar 2020 um 16:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Landesgeschäftsstelle
Tagesordnung TOP 1 Begrüßung TOP 2 Fachgespräch TOP 3 LDK-Antrag TOP 4 Absprachen Klausur 29.2.2020 TOP 5 Verschiedenes Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch bei den Sprecher*innen ankündigen.

LAG Soziales | fällt aus!

Sitzung der LAG Soziales

Beginn: 27. März 2020 um 16:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Grünes Zentrum
Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) tagen öffentlich. Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die sich für das Thema interessieren, sind gerne gesehen und können aktiv teilnehmen. Bei Interesse könnt ihr direkt zum Treffen gehen oder euch bei den Sprecher*innen ankündigen.

Sprache ist zentraler Schlüssel für erfolgreiche Integration

Grüne Niedersachsen kritisieren Kürzung der Landesmittel für ehrenamtliche Initiativen

Das Land Niedersachsen streicht ab Oktober 2020 die Sonderförderung für ehrenamtliche Integrationshelfer*innen. Die rot-grüne Landesregierung hatte ab 2015 für Räume, Materialien und Fortbildungen Gelder bereitgestellt. Damit hatte sie ehrenamtliche Initiativen unterstützt, die Geflüchtete beim Erlernen der deutschen Sprache und bei alltäglichen Aufgaben wie Behördengängen helfen. Dazu sagen die Grünen Niedersachsen: „Integrationsarbeit ist ein Langstreckenlauf, kein …