Beginn: 11. November 2020 um 19:00 Uhr
Ende: 11. November 2020 um 21:00 Uhr
Veranstalter:
  • workshop für Wahlkampfverantwortliche: Wahlkampf neu denken | Teil 1

workshop für Wahlkampfverantwortliche: Wahlkampf neu denken

Zielgruppe: Wahlkampfverantwortliche in den Kreisverbänden, z.B. Kreisvorstände,
Wahlkampfmanager, Kreisgeschäftsführer*innen
Wie können klassische Formate neu interpretiert werden und sinnvoller genutzt werden? Wie
können die wichtigen Botschaften erfolgreich kommuniziert werden? Es soll darum gehen, die
richtige Antwort für euch und euren Kreisverband zu finden und die Strukturen und Netzwerke zu
beleuchtet, um sie noch stärker zu machen. Womit können die helfenden Hände arbeiten, was für
Werkzeuge und Materialien sollen im Wahlkampf genutzt werden – auch auf diese Fragen werden in
diesem Seminar Antworten gefunden. Nur Mut – lasst uns gemeinsam den Wahlkampf neu denken!
• Strukturen und Netzwerk „die Basis verbreitern“
• Rollen & Aufgaben – Entscheidungen & Kommunikation
• Werkzeuge schärfen, „Stärken, Schwächen und Hebelwirkung“
• Teambuilding, „Personalführung im Ehrenamt“

Wann?

  • Mittwoch, 11. November 19.00Uhr bis 21.00 Uhr (Teil 1)
  • Mittwoch, 18. November 19.00Uhr bis 21.00 Uhr (Teil 2)
  • Montag, 23. November 19.00Uhr bis 21.00 Uhr (Teil 1)
  • Mittwoch, 25. November 19.00Uhr bis 21.00 Uhr (Teil 2)

Das Seminar geht über zwei Abende und wird zweimal angeboten.

Wo? In einem Videokonferenzraum
Anmeldung: Bis zum 8. bzw. 15. November 2020 an landesverband@gruene-niedersachsen.de

Trainer:
Matthias Sprekelmeyer
Schwerpunkte der Arbeit von Matthias sind der Wahlkampf an Stand und Haustür sowie
Mitgliederwerbung und Mitgliedermanagement in Kreisverbänden. Er ist selbstständiger
Organisationsentwickler und Coach. Matthias bringt Erfahrungen aus 300 Workshops für Grüne
Landes- und Kreisverbände mit.