Person hält kleine Pflanze
Beginn: 6. November 2018 um 16:30 Uhr
Ende: 6. November 2018 um 19:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Landesgeschäftsstelle
Odeonstr. 4
30159 Hannover

Erstes Treffen der Projektgruppe Wirtschaftsförderung 4.0

Das Treffen ist für interessierte Mitglieder wie Nicht-Mitglieder offen. Wir freuen uns über eine Anmeldung an email hidden; JavaScript is required, damit wir das Treffen entsprechend vorbereiten können.

Projektgruppe: Wirtschaftsförderung 4.0
Die Einschätzungen, wie viele Arbeitsplätze im Zuge der Digitalisierung wegfallen und wie viele neu entstehen werden, gehen weit auseinander: Die Bundesagentur für Arbeit geht bis 2025 von rund 1,5 Mio. wegfallenden wie neu entstehenden Arbeitsplätzen aus, der Branchenverband Bitkom rechnet mit 3,4 Mio. Andere sehen noch größere Umbrüche. Wie groß die Umwälzungen auch immer sein werden: Die Wirtschaftsförderung, die dem Ziel dient, Wertschöpfung und Arbeitsplätze „bei uns“ zu generieren, steht vor großen Herausforderungen. Was sind – neben flächendeckend schnellem Internet – die Voraussetzungen und Anforderungen für die Ansiedlung neuer Unternehmen und die Schaffung neuer Arbeitsplätze? Was brauchen die bereits vorhandenen Unternehmen, um unter den Vorzeichen der Digitalisierung weiterhin erfolgreich zu sein und die Arbeitsplätze zu erhalten? Was können und müssen wir tun, um diesen Anforderungen gerecht zu werden? Ist die Digitalisierung eine Chance für den ländlichen Raum und wenn ja, wie können diese Chancen genutzt werden? Um diese und weitere Fragen geht es in der Projektgruppe Wirtschaft 4.0.