Paket wird per Drohne im Lager aus Regal geholt
Beginn: 16. November 2018 um 16:00 Uhr
Ende: 16. November 2018 um 18:30 Uhr
Veranstalter:
Ort: Landesgeschäftsstelle
Odeonstr. 4
30159 Hannover

Erstes Treffen der Projektgruppe Soziale Sicherung in der digitalen Arbeitswelt

Das Treffen ist für interessierte Mitglieder wie Nicht-Mitglieder offen. Wir freuen uns über eine Anmeldung an email hidden; JavaScript is required, damit wir das Treffen entsprechend vorbereiten können.

Projektgruppe: Soziale Sicherung in einer digitalisierten Arbeitswelt
Unsere sozialen Sicherungssysteme sind bisher überwiegend auf eine möglichst lückenlose sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ausgelegt. Diese ist aber schon jetzt für eine wachsende Zahl von arbeitenden Menschen nicht mehr die Realität. Es deutet vieles darauf hin, dass sich die Tendenz hin zu bisher noch untypischen Erwerbsbiografien fortsetzen wird.
Welche Beschäftigungsformen werden an Bedeutung gewinnen, welche verlieren und welche positiven wie negativen Auswirkungen sind davon für Frauen und Männer zu erwarten? Welche Bedingungen müssen dafür (neu) formuliert werden? Wie können wir eine digitale Dividende etwa in Form von Einkommen oder Arbeitszeit gerecht verteilen? Wie beziehen wir alle zu für sie vertretbaren Kosten in die sozialen Sicherungssysteme ein und wie beteiligen wir die Arbeitgeber*innen an diesen Kosten, wenn sie in wachsendem Maße zu Auftraggeber*innen werden?
Wenn wir dem großen Bedürfnis der Menschen nach sozialer Sicherheit gerecht werden wollen, müssen wir auf diese und weitere Fragen Antworten geben.