Junge Frauen* in die Politik!

Vernetzungsprogramm der Grünen und der Grünen Jugend Niedersachsen

Du hast Lust auf grüne Politik, aber noch nicht so richtig Ahnung, wie und wo du dich einbringen willst? Dann ist unser Vernetzungsprogramm das Richtige für dich!

In unserem Kooperationsprojekt, das der Landesverband zusammen mit der GRÜNEN JUGEND anbietet, geben wir dir die Möglichkeit, ein wenig hinter die Kulissen zu schauen und zu sehen, wie die Jung-/Grünen wirklich arbeiten. Im Zentrum des Programms steht der Einblick, die Vernetzung und der Austausch.

Wir möchten alle Menschen, die sich weiblich identifizieren oder von Diskriminierung aufgrund von Weiblichkeit betroffen sind, ermutigen sich zu bewerben. Das heißt auch explizit Trans- und Inter-Personen, die sich in diese Beschreibung einordnen. Zusammen sind wir stark!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Das Programm richtet sich an junge Frauen*. Die Bewerbung ist verbindlich. Die Teilnahme an allen Etappen des Programms wird erwartet. Anfallende Unterbringungs-, Verpflegungs- und Fahrtkosten innerhalb Niedersachsens (Regionalverkehr) werden erstattet. Die Berlinfahrt wird voraussichtlich kostenfrei sein.

Bewerbungsschluss ist der 05.01.2020. Spätestens bis zum 15.01. bekommst du eine Rückmeldung, ob du dabei bist.

ETAPPEN

1. Etappe: Einführungswochenende (22./23. Februar 2020)
Beim Einführungswochenende wollen wir uns gegenseitig kennen lernen. Wr wollen einen Einblick in Grüne Strukturen und Grüne Geschichte bekommen und du erfährst alles zum Programm und kannst all deine Fragen stellen. Außerdem wollen wir in kleinen Workshops im Open Space Format unsere Erfahrungen und Kompetenzen miteinander teilen.

2. Etappe: Shadowing (März bis Juni 2020)
„Shadowing“ bedeutet, einer* Grünen Abgeordneten einen Tag lang bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und sie* auf Schritt und Tritt zu begleiten. Je nach thematischem Interesse wird die* „passende“ Abgeordnete angesprochen und ein individueller Termin vereinbart.

3. Etappe: Individuelle Treffen (März bis Juni 2020)
Je nach eigenem Interesse organisieren wir mit dir und für dich ein individuelles Treffen. Dies kann ein Treffen mit einer Loaklpolitikerin* vor Ort sein, der Besuch einer LAG-Sitzung oder einer Sitzung des Landesvorstands. Wir sind offen für deine Vorschläge!

4. Etappe: Landesdelegiertenkonferenz GRÜNE NIEDERSACHSEN (21.-22. März 2020, Wolfenbüttel)
Auf dem Parteitag der Landesgrünen wirst du neben einem Rahmenprogramm vor allem auch am regulären Ablauf teilhaben und Hintergrundgespräche führen können.

5. Etappe: Workshop: Argumentationstraining für Frauen (3./4. April 2020)
Sicheres Auftreten und die eigene Position überzeugend rüberbringen: Gerade Frauen geraten insbesondere in gemischtgeschlechtlichen Zusammenhängen oft ins Hintertreffen. Mit Hilfe eines Methoden-Seminars wirst Du darin unterstützt, dein (non-)verbales Kommunikationsverhalten zu reflektieren und selbstbewusst Aufzutreten.

6. Etappe: Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND (April 2020)
Auf der Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen erfährst du dann, wie junggrüne Positionen zustande kommen und nimmst am breiten Bildungsprogramm teil. Dabei gibt es die Möglichkeit, mitzudiskutieren, neue Leute kennenzulernen und aktiv mitzugestalten.

7. Etappe: Berlinfahrt (24.-26. Juni 2020)
Auf Einladung der Grünen Bundestagsabgeordneten Filiz Polat werden wir die Hauptstadt Berlin besichtigen und neben dem Bundestag viele spannende Stationen besuchen. Die Berlinfahrt findet zusammen mit einer größeren Personengruppe statt und ist als Bildungsurlaub genehmigungsfähig.

8. Etappe: Abschluss- und Reflexionstreffen (noch offen)
Nach etwa einem halben Jahr Vernetzung beenden wir offiziell das Projekt und wollen uns austauschen, was gut lief und was wir besser machen können.

 

Bewerbung

Bitte schicke uns ein kurzes Motivationsschreiben mit einigen Angaben zu deiner Person und deinen Interessen per E-Mail an email hidden; JavaScript is required Wir freuen uns auf deine Bewerbung!