Keine Ergebnisse bei dieser Filtereinstellung.

So wird‘s besser: Neuer Schwung für Niedersachsen!

Grüne stellen Programmentwurf zur Landtagswahl im Oktober 2022 vor

„Nach fünf Jahren Stillstand in der Großen Koalition in Niedersachsen braucht das Land neuen Schwung. Wir sind überzeugt: Die nächste Landesregierung muss mehr leisten als die aktuelle. Vor allem muss sie es besser machen und die Zukunftsaufgaben endlich anpacken. Unser Wahlziel ist deshalb: das beste Grüne Landtagswahlergebnis erreichen, damit wir als treibende Kraft in der …

Landesparteitag Wolfenbüttel

Landesparteitag von B90/DIE GRÜNEN Niedersachsen - Landtagswahlprogramm 2022

Beginn: 18. Juni 2022 um 14:00 Uhr
Veranstalter:
Ort: Lindenhalle Wolfenbüttel
Der Programmentwurf ist jetzt für die LDK im Antragsgrün eingerichtet und ihr könnt Änderungsanträge unter ldk.gruene-niedersachsen.de einreichen. Die Frist für Änderungsanträge ist der 6. Juni.

Gemeinsam für den Aufbruch

Grüner Parteitag in Hameln bestätigt Spitzenduo zur Landtagswahl

Eine*r für alle. Alle für besser.  Mit diesem Motto startete am Freitagabend der Parteitag der niedersächsischen Grünen, auf dem bis Sonntagnachmittag die Landesliste zur Landtagswahl am 9. Oktober gewählt wird. Gleich zu Beginn wählten die rund 210 digital zugeschalteten Delegierten mit großer Mehrheit ihr Spitzenduo Julia Willie Hamburg auf Platz 1 und Christian Meyer auf …

Eine*r für alle. Alle für besser.

Digitaler Landesparteitag in Hameln - Listenaufstellung

Eine*r für alle. Alle für besser. So lautet das Motto unserer Listenaufstellung für die Landtagswahl am 9. Oktober 2022. Dies sind die gewählten Kandidierenden im #teambesser – sie werden bis zum 21. April per Briefwahl bestätigt: *KV = Kreisverband, WK = Wahlkreis 1. Julia Willie Hamburg (KV Hannover, WK Hannover-Mitte) 2. Christian Meyer (KV Holzminden, …

Alle Kandidierenden bestätigt

Briefwahl zur Aufstellung der Landesliste ausgezählt

Alle Listen-Kandidierenden, die auf dem Landesparteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hameln zur Landtagswahl am 9. Oktober aufgestellt worden sind, wurden per Briefwahl bestätigt. Die Auszählung der Briefwahlunterlagen erfolgte am 21.04.2022. 191 Briefwahlumschläge gingen fristgerecht ein, davon waren 6 ungültig.