Internationaler Tag des Meeres

GRÜNE mahnen zur längst überfälligen Überarbeitung des Düngerechts und zur Vermeidung von Plastikmüll und Mikroplastik

GRÜNE mahnen zur längst überfälligen Überarbeitung des Düngerechts und zur Vermeidung von Plastikmüll und Mikroplastik.

Wenn grün, dann richtig.

Wenn grün, dann richtig. Eine positive Grundstimmung und der Wille, in den Gemeinden weiter mitzugestalten, bringt das Motto zum Ausdruck

Wir GRÜNE gehen optimistisch und zuversichtlich in diesen Kommunalwahlkampf. Diese positive Grundstimmung und der Wille, in den Gemeinden weiter mitzugestalten, bringt das Motto zum Ausdruck.

Tschernobyl nicht vergessen!

Tschernobyl zeigt, dass Atomkraft eine unberechenbare Risikotechnologie ist, die keine Störfälle und Fehler verzeiht

Tschernobyl zeigt, dass Atomkraft eine unberechenbare Risikotechnologie ist, die keine Störfälle und Fehler verzeiht und deren strahlende Altlasten die Menschheit noch in Tausenden von Jahren beschäftigen wird.

Fukushima ist überall

5 Jahre nach Fukushima, 30 Jahre nach Tschernobyl

Atomkraft ist und bleibt eine teure Risikotechnologie mit unkontrollierbaren Folgen. Deshalb: Atomausstieg ins Grundgesetz aufnehmen und erneuerbare Energien fördern!

Internationaler Frauentag 2016: Nein heißt Nein!

Grapschen ist kein Kavaliersdelikt: Schutzlücken im Sexualstrafrecht schließen!

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen rufen zum Internationalen Frauentag am 8. März dazu auf, gemeinsam gegen Sexismus und sexualisierte Gewalt aufzustehen und deutlich zu machen „Nein heißt Nein!“. „Wir wollen, dass jede Frau ein freies, selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Leben führen kann“, sagt Sybille Mattfeldt-Kloth, frauen- und genderpolitische Sprecherin der niedersächsischen Grünen, in Hannover. „Es kann nicht …