Mobil, digital, erneuerbar – für ein nachhaltiges Niedersachsen

GRÜNE treiben mit Zukunftsprogramm Energie- und Mobilitätswende sowie Digitalisierung voran

Mit dem Zukunftsprogramm „Zukunftsprogramm-Nachhaltiges-Niedersachsen“ wollen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen fit für die Zukunft machen und das Land zu einer Modellregion für den nachhaltigen Wandel entwickeln. „Wir stehen vor drei großen Herausforderungen“, sagt Grünen-Spitzenkandidatin Anja Piel bei der Vorstellung des Konzepts (siehe Anhang) am Montag in Hannover: „Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt in den nächsten Jahren …

Landtagswahl 2017: „Grün macht’s“ für starke Grüne in Niedersachsen

Grüne stellen Kampagne zur Landtagswahl vor

Das grüne Spitzenteam mit Anja Piel, Stefan Wenzel, Christian Meyer, Gabriele Heinen-Kljajić und Antje Niewisch-Lennartz hat heute die Kampagne zur Landtagswahl und die fünf Plakatmotive vorgestellt. „Dieselgate, Fipronilskandal, Gülle im Grundwasser – Niedersachsen hat große Herausforderungen zu bewältigen. Diese Themen sind für uns allerdings nicht neu“, sagt Anja Piel. „Mit Naturschutz, der Energiewende, neuen Mobilitätskonzepten …

GRÜNE starten mit Spitzenteam in den Wahlkampf

Fraktionsvorsitzende Anja Piel und die vier grünen niedersächsischen Minister*innen läuten Wahlkampf ein

“Wir setzen aufs Team und wir kämpfen für ein zweistelliges Ergebnis” sagt Anja Piel, die am Freitag von den Delegierten auf Platz eins gewählt wurde, kämpferisch auf der LDK in Göttingen. Gemeinsam mit Umweltminister Stefan Wenzel, Landwirtschaftsminister Christian Meyer, Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajić und Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz startet das Spitzenteam an diesem Wochenende in den Wahlkampf. …

GRÜNE zum Austritt von Elke Twesten aus der Partei

Stellungnahme der Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen in Niedersachsen Meta Janssen-Kucz und Stefan Körner zum Parteiaustritt von Elke Twesten

Die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Niedersachsen, Meta Janssen-Kucz und Stefan Körner nehmen zum Parteiaustritt von Elke Twesten wie folgt Stellung: „Nach 20 Jahren Mitgliedschaft bei den GRÜNEN bedauern wir die Entscheidung von Elke Twesten zum Parteiaustritt. Wir gehen selbstverständlich davon aus, dass sie ihr Landtagsmandat, das sie über die grüne Landesliste erhalten hat, …

Diesel-Gipfel: Gesundheit muss Vorrang haben

Grüne Niedersachsen fordern Kehrtwende der Automobilindustrie / Klimaprämie keine Option

Die Autoindustrie muss Diesel-Fahrzeuge nachbessern und entstandenen Schaden wieder gutmachen – das fordern die GRÜNEN Niedersachsen. „Die Autohersteller haben ihre Kunden bewusst betrogen und dabei leichtfertig die Gesundheit der Menschen auf’s Spiel gesetzt. Deshalb sind sie jetzt auch in der Pflicht, die Autos so nachzurüsten, dass sie dem Standard entsprechen, der den Kunden versprochen wurde”, …

Viereinhalb Jahre rot-grün in Niedersachsen: gut für Land und Leute

Bilanz der Landesregierung macht deutlich: Grüne treiben Energiewende und sanfte Agrarwende voran

Die niedersächsischen Grünen sehen sich durch die heute vorgestellte Bilanz der rot-grünen Landesregierung in ihrer Politik bestätigt. Zahlreiche Versprechen aus dem Koalitionsvertrag, darunter die Abschaffung des Turbo-Abiturs und der Studiengebühren, konnten umgesetzt werden; auf den Erfolgen ausruhen wollen sich die Landesvorsitzenden aber nicht. Im Gegenteil: „Die Bilanz der Landesregierung zeigt: Niedersachsen ist auf dem richtigen …

Energiewende konsequent umsetzen

31 Jahre nach Tschernobyl gilt: Energiewende konsequent umsetzen, aus Atomenergie aussteigen

Am 26. April jährt sich die Atomkatastrophe von Tschernobyl zum 31. Mal. "Atomkraft ist eine unberechenbare, unkontrollierbare Risikotechnologie mit verheerenden Folgen bei Störfällen und Fehlern“, sagt Landesvorsitzender Stefan Körner.

Keine Schummel-Kumpanei zu Lasten unserer Gesundheit

Abgaswerte sollten durch nationale Behörden schärfer kontrolliert werden

Die Haltung der Bundesregierung, schärfere Kontrollen der Abgaswerte von PKW auf europäischer Ebene zu verhindern, stößt bei den niedersächsischen GRÜNEN auf scharfe Kritik. „Offenbar agiert Bundeskanzlerin Merkel trotz des massenhaften Betrugs mit dramatisch geschönten Abgaswerten in Brüssel noch immer als oberste Lobbyistin der Automobilwirtschaft. Mit dieser Schummel-Kumpanei zu Lasten unserer Gesundheit muss endlich Schluss sein“, fordert Stefan Körner, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen.

Grüner Programmentwurf zur Landtagswahl 2018

Grüne Niedersachsen stellen Programmentwurf vor

Auf der Pressekonferenz am 19. April stellten die Landesvorsitzenden vier Kernpunkte des Programmentwurfs zur Landtagswahl 2018 vor. Am 10. und 11. Juni 2017 stimmen die Delegierten auf dem Parteitag in Wolfenbüttel darüber ab.