Was ist Glyphosat?

Glyphosat ist ein weit verbreitetes Pflanzengift. Es wirkt sich drastisch auf Wildpflanzen und auf Insekten aus und steht im Verdacht krebserregend zu sein.

Glyphosat ist ein Wirkstoff, der in unterschiedlichen Unkrautvernichtungsmitteln eingesetzt wird. Das bekannteste ist das bereits 1971 zugelassene Mittel Roundup von der Firma Monsanto. So genannte Totalherbizide und hier vor allem jene mit dem Wirkstoff Glyphosat, sind die mit Abstand am meisten eingesetzten Pestizide, die von manchen auch verharmlosend Pflanzenschutzmittel genannt werden. Da Totalherbizide nicht selektiv …

„Ein weltlicher Feiertag für Niedersachsen“

GRÜNE für breiten Konsens und offene Diskussion

Braucht Niedersachsen einen neuen Feiertag? Wir GRÜNE meinen ja! Gestartet im Reformationsjahr 2017 nimmt die Diskussion zu Jahresbeginn wieder Fahrt auf. Zur Debatte stehen vor allem der Reformationstag am 31. Oktober, den der Ministerpräsident präferiert sowie weitere, auch nicht-kirchliche Feiertagsoptionen. “Die niedersächsischen GRÜNEN sprechen sich für einen weltlichen Tag aus, den alle gesellschaftlichen Gruppen mittragen …

“Eine Große Koalition stärkt den rechten Rand”

Spitzenkandidat und Umweltminister unter Rot-Grün warnt im Interview mit dem Weser-Kurier vor einer Großen Koalition

„Eine große Koalition stärkt den rechten Rand“ konstatiert der grüne Spitzenkandidat zur Landtagswahl Stefan Wenzel gegenüber dem Weser-Kurier. In einem Interview, das die Zeitung am Donnerstag, 19. Oktober, veröffentlichte, betonte Wenzel, dass eine Große Koalition die schlechteste Regierungsoption für Niedersachsen sei. Große Koalition: entscheidende Fragen werde nicht angepackt Die Erfahrungen mit der Großen Koalition auf …

Ergebnis Landtagswahl: 8,7 Prozent für Grüne

Grüne erzielen zweitbestes Ergebnis der Geschichte – für Rot-Grün reicht es nicht

Grüne haben im ganzen Land mit aller Kraft für eine Fortsetzung von Rot-Grün gekämpft – am Ende war es knapp, hat aber nicht gereicht. Auch wenn das Wahlziel eines zweistelligen Ergebnisses verfehlt wurde, haben die GRÜNEN mit 8,7 Prozent in Niedersachsen das zweitbeste Ergebnis ihrer Geschichte erreicht. Außerdem bleibt Bündnis 90/Die Grünen drittstärkste Kraft im …

Darum bei der Landtagswahl grün wählen

Du entscheidest über die Zukunft – nicht andersrum!

Wir GRÜNEN wollen die erfolgreiche Arbeit der rot-grünen Landesregierung fortsetzen: Für die bestmögliche Bildung für alle, unabhängig von sozialer oder ethnischer Herkunft. Für den sozialen Ausgleich und bezahlbaren Wohnraum und für eine nachhaltige Politik, die Ökologie, Ökonomie und Soziales zusammen denkt. Es kann – wie schon 2013 – auf ganz wenige Stimmen ankommen. Deshalb zählt …

Der grüne Fünf-Punkte-Plan für bessere Bildung

Grüne setzen sich für gerechte Bildungschancen in allen Bereichen ein. Diese dürfen nicht vom Geldbeutel der Eltern oder Herkunft abhängen.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN setzen sich für gute Bildung ein. Gerechte Bildungschancen in allen Bereichen – von der Kita über Schule, Ausbildung und Studium bis hin zu Angeboten für Erwachsene – dürfen nicht vom Geldbeutel der Eltern oder der Herkunft abhängen. Deshalb brauchen wir ein durchlässiges und transparentes Bildungssystem, das gut ausgebildetes Fachpersonal vorhält. Unser Ziel …

Netiquette

Regeln zur Nutzung unserer Online-Plattformen

Wir freuen uns über dein Interesse an unseren Online-Aktivitäten! Der Meinungsaustausch mit dir ist uns wichtig und deine konstruktive Kritik ist sehr willkommen. Für die Kommunikation auf unseren Online-Plattformen gilt natürlich die gängige Netiquette. Bitte beachte, dass auf der anderen Seite des Bildschirms ein echter Mensch sitzt. sei freundlich und respektvoll lies gründlich, denke erst, …

Grünes Wahlergebnis der Bundestagswahl: Sechs gewinnt!

Die Grünen aus Niedersachen werden künftig mit sechs Abgeordneten im Bundestag vertreten sein

Das Wahlergebnis der Bundestagswahl bestätigt: Die niedersächsischen Grünen werden künftig – wie auch schon bisher – mit sechs Abgeordneten im Bundestag vertreten sein: Julia Verlinden (Lüneburg), Jürgen Trittin (Göttingen), Filiz Polat (Osnabrück-Land), Sven-Christian Kindler (Hannover), Katja Keul (Nienburg) und Ottmar von Holtz (Hildesheim). Bei einer höheren Wahlbeteiligung von 76,4 Prozent (in Niedersachsen, zum Vergleich 2013: …

Zehn grüne Ziele für Niedersachsen

Wir haben viel vor: Zehn Projekte der kommenden Wahlperiode für Niedersachsen auf einen Blick

Wir haben seit 2013 in der Regierung in Niedersachsen viel erreicht. Aber wir wollen noch mehr: 10 grüne Ziele für Niedersachsen der kommenden Wahlperiode auf einen Blick. Niedersachsen zum Energiewendeland Nr. 1 machen Durch Speicherung und gutes Lastmanagement kommen wir dem Klimaschutz einen großen Schritt näher. Bis 2050 wollen wir ganz auf fossile Energieträger verzichten. …

Grüner Zukunftsplan für Bürgerrechte und Sicherheit in Niedersachsen

Mehr Personal für die Polizei und keine anlasslos Überwachung – gute Gründe, am 15. Oktober grün zu wählen.

Nur eine Stimme für Grün ist eine Stimme für Bürgerrechte und Sicherheit in Niedersachsen. Im Mittelpunkt der grünen Innen- und Rechtspolitik stehen die Verteidigung der Grund- und Freiheitsrechte sowie die bestmögliche Gewährleistung der Sicherheit für die Menschen in Niedersachsen. Niedersachsen ist eine der sichersten Regionen weltweit. Damit das so bleibt und die Menschen in Niedersachsen …