Darum bei der Landtagswahl grün wählen

Du entscheidest über die Zukunft – nicht andersrum!

Wir GRÜNEN wollen die erfolgreiche Arbeit der rot-grünen Landesregierung fortsetzen: Für die bestmögliche Bildung für alle, unabhängig von sozialer oder ethnischer Herkunft. Für den sozialen Ausgleich und bezahlbaren Wohnraum und für eine nachhaltige Politik, die Ökologie, Ökonomie und Soziales zusammen denkt. Es kann – wie schon 2013 – auf ganz wenige Stimmen ankommen. Deshalb zählt …

Der grüne Fünf-Punkte-Plan für bessere Bildung

Grüne setzen sich für gerechte Bildungschancen in allen Bereichen ein. Diese dürfen nicht vom Geldbeutel der Eltern oder Herkunft abhängen.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN setzen sich für gute Bildung ein. Gerechte Bildungschancen in allen Bereichen – von der Kita über Schule, Ausbildung und Studium bis hin zu Angeboten für Erwachsene – dürfen nicht vom Geldbeutel der Eltern oder der Herkunft abhängen. Deshalb brauchen wir ein durchlässiges und transparentes Bildungssystem, das gut ausgebildetes Fachpersonal vorhält. Unser Ziel …

Netiquette

Regeln zur Nutzung unserer Online-Plattformen

Wir freuen uns über dein Interesse an unseren Online-Aktivitäten! Der Meinungsaustausch mit dir ist uns wichtig und deine konstruktive Kritik ist sehr willkommen. Für die Kommunikation auf unseren Online-Plattformen gilt natürlich die gängige Netiquette. Bitte beachte, dass auf der anderen Seite des Bildschirms ein echter Mensch sitzt. sei freundlich und respektvoll lies gründlich, denke erst, …

Grünes Wahlergebnis der Bundestagswahl: Sechs gewinnt!

Die Grünen aus Niedersachen werden künftig mit sechs Abgeordneten im Bundestag vertreten sein

Das Wahlergebnis der Bundestagswahl bestätigt: Die niedersächsischen Grünen werden künftig – wie auch schon bisher – mit sechs Abgeordneten im Bundestag vertreten sein: Julia Verlinden (Lüneburg), Jürgen Trittin (Göttingen), Filiz Polat (Osnabrück-Land), Sven-Christian Kindler (Hannover), Katja Keul (Nienburg) und Ottmar von Holtz (Hildesheim). Bei einer höheren Wahlbeteiligung von 76,4 Prozent (in Niedersachsen, zum Vergleich 2013: …

Zehn grüne Ziele für Niedersachsen

Wir haben viel vor: Zehn Projekte der kommenden Wahlperiode für Niedersachsen auf einen Blick

Wir haben seit 2013 in der Regierung in Niedersachsen viel erreicht. Aber wir wollen noch mehr: 10 grüne Ziele für Niedersachsen der kommenden Wahlperiode auf einen Blick. Niedersachsen zum Energiewendeland Nr. 1 machen Durch Speicherung und gutes Lastmanagement kommen wir dem Klimaschutz einen großen Schritt näher. Bis 2050 wollen wir ganz auf fossile Energieträger verzichten. …

Grüner Zukunftsplan für Bürgerrechte und Sicherheit in Niedersachsen

Mehr Personal für die Polizei und keine anlasslos Überwachung – gute Gründe, am 15. Oktober grün zu wählen.

Nur eine Stimme für Grün ist eine Stimme für Bürgerrechte und Sicherheit in Niedersachsen. Im Mittelpunkt der grünen Innen- und Rechtspolitik stehen die Verteidigung der Grund- und Freiheitsrechte sowie die bestmögliche Gewährleistung der Sicherheit für die Menschen in Niedersachsen. Niedersachsen ist eine der sichersten Regionen weltweit. Damit das so bleibt und die Menschen in Niedersachsen …

Grüner Zukunftsplan für gute Bildung in Niedersachsen

Längeres gemeinsames lernen und mehr Personal – gute Gründe, am 15. Oktober grün zu wählen.

Nur eine Stimme für Grün ist eine Stimme für gute Bildung in Niedersachsen: Gerechtigkeit beginnt bei der Bildung. Daher wollen wir gleiche und gute Bildungschancen für alle in Niedersachsen. Darum haben wir das schwarz-gelbe Turbo-Abitur (G8) abgeschafft, ebenso wie die Studiengebühren. Um die hohe Qualität an Hochschulen weiterhin zu sichern, gleicht das Land die fehlenden …

Grüner Zukunftsplan für Chancengleichheit in Niedersachsen

Chancengleichheit ohne Wenn und Aber – ein guter Grund, am 15. Oktober grün zu wählen.

Nur eine Stimme für Grün ist eine Stimme für Chancengleichheit in Niedersachsen: Auf unseren grünen Fahnen steht  Solidarität und Zusammenhalt. Unser Ziel ist es, Armut und soziale Ausgrenzung zu überwinden und allen Menschen gesellschaftliche Teilhabe zu eröffnen. Unser Ziel ist eine Gesellschaft, die frei ist von Barrieren, Vorurteilen und Diskriminierungen. Dieses Ziel ist eine Querschnittsaufgabe und …

Grüner Zukunftsplan für Vielfalt und Integration in Niedersachsen

Eine offene Gesellschaft ist die beste Heimat – ein guter Grund, am 15. Oktober grün zu wählen.

Nur eine Stimme für Grün ist eine Stimme für Vielfalt und Integration in Niedersachsen und damit eine Stimme gegen Rechts. Menschenrechte werden bei uns groß geschrieben: Sprache ist die größte Integrationshilfe für Geflüchtete. Im Vergleich zu 2011 gibt es deshalb vier Mal mehr Sprachklassen. Geflüchtete erhalten Bargeld statt Wertgutscheinen sowie eine Gesundheitskarte. Im Umgang mit abgelehnten …

Grüner Zukunftsplan für Umwelt- und Naturschutz in Niedersachsen

Wald- und Wiesenpolitik gehört zur DNA der Grünen – ein guter Grund, am 15. Oktober grün zu wählen.

Nur eine Stimme für Grün ist eine Stimme für Umwelt und Naturschutz in Niedersachsen. Niedersachsens Moore enthalten Torf, der Kohlenstoff speichert sowie Klima und Artenvielfalt schützt. Deshalb haben wir die Fläche, auf der Torfabbau Vorrang hat, um 80 Prozent reduziert. Bis 2020 stehen außerdem 35 Millionen Euro zur Erhaltung der Moorlandschaft zur Verfügung. Gorleben soll Geschichte werden …