Nazis entgegentreten! Bunt statt braun.

Seit 2006 halten RechtsextremistInnen und Neonazis alljährlich Propagandafeiern in Bad Nenndorf ab. Parteien, Gewerkschaften, Kirchen und Verbände rufen dazu auf, sich an den friedlichen Protestaktionen am 2. August 2014 zu beteiligen.

Grüne fordern gesetzliche Standards für Werksverträge

Vor einem Jahr starben bei einem tragischen Unglück in Papenburg zwei Werkvertragsarbeiter der Meyer Werft. Die Arbeits- und Lebensbedingungen haben sich seitdem zwar teilwese verbessert, doch müssen endlich gesetzliche Schritte unternommen werden, um Werksvertragsarbeiter mit Leiharbeitern gleichzustellen.

Energiewende im Drosselmodus

Der Landesverband Niedersachsen unterstützt die Anti-Kohle-Kampagne der Bundes-Grünen. "Jetzt gilt es deutlich Flagge gegen die Energiepolitik dieser Bundesregierung zu zeigen. Wir Grüne kämpfen für eine echte Energiewende ohne Wenn und Aber", sagte Landesvorsitzender Jan Haude.

Glückwunsch, Nino!

Nino Novakovic aus dem Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen gehört zu den Preisträgern des Integrationspreises 2014 des Landes Niedersachsen. „Wir, der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen, gratulieren Nino ganz herzlich und bedanken uns für sein außerordentliches Engagement“, sagte Meta Janssen-Kucz, Landesvorsitzende der Grünen Niedersachsen. „Nino ist ein außergewöhnlicher Mensch: Obwohl er selber noch um …

Rückblick: Der Staat und die Religion

Ist die Kirchensteuer mit der Trennung von Kirche und Staat vereinbar? Mit dieser Frage beschäftigten sich am Freitag, 20. Juni, die Besucher_innen gemeinsam mit den Podiumsgästen während der Veranstaltung "Der Staat und die Religion: Getrennt – auch beim Geld?"

Geschlechtergerechtigkeit an Hochschulen

Mit einer Dialoginitiative „Geschlechtergerechte Hochschulkultur" möchte die grüne Niedersächsische Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajić für mehr Geschlechtergerechtigkeit an den Hochschulen in Niedersachsen sorgen. Denn noch immer gibt es Ungleichheiten zwischen Fraue und Männern: Zum Beispiel ist der Anteil von Frauen an Promotionen in Niedersachsen mit über 46 Prozent erfreulich hoch, dafür liegt der Anteil der Frauen bei Professuren immer noch bei nur 25 Prozent. Wie es zu dieser ungleichen Verteilung kommt und was die Politik dagegen tun kann bzw. in Niedersachsen schon geschehen ist hat uns Gabriele in einem Interview erklärt.

Grüne siegen bei Stichwahlen

In Niedersachsen gibt es 2014 acht hauptamtliche grüne BürgermeisterInnen. Die Landesvorsitzenden bedanken sich für den Einsatz aller grünen KandidatInnen.