Bündnis 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen
Meldungen
Heute landesweiter Hochschulaktionstag:

Studiengebühren abwählen!

Grüne demonstrieren in Hannover für die Abschaffung der unsozialen Campus-Maut

Im Rahmen des landesweiten Hochschulaktionstages demonstrierten heute (Montag) in Hannover Anja Piel und Stefan Wenzel, Spitzenkandidatin und Spitzenkandidat der Grünen zur niedersächsischen Landtagswahl, zusammen mit Katrin Göring-Eckardt, Spitzenkandidaten der Bundes-Grünen zur Bundestagswahl gegen Studiengebühren. „Die Campus-Maut hindert viele am sozialen Aufstieg und bringt Niedersachsen ins Abseits. Mit uns wird es Studiengebühren nicht länger geben“, versprach Piel.

Katrin Göring-Eckardt fügte hinzu: „500 Euro sind keine Kleinigkeit. Wenn wir wollen, dass mehr Menschen aus Elternhäusern mit geringem Einkommen studieren, dann dürfen wir ihnen keine Steine in den Weg legen. Studiengebühren sind unsozial, weil sie die Chancen auf eine soziale Teilhabe von der Herkunft abhängig machen. Und auch jenseits des Geldbeutels: Das Studium ist eine Zukunftsinvestition. Sie gesellschaftlich und solidarisch zu tragen, ist sinnvoll. Manche Talente werden so überhaupt erst entdeckt.“

Anja Piel erläuterte die Pläne der niedersächsischen Grünen: „Die Abschaffung der Studiengebühren ist Teil des Grünen Startplans für die Zeit nach der gewonnenen Wahl am 20. Januar. Die wegfallenden Einnahmen der Hochschulen werden wir aus Landesmitteln kompensieren. Das ist keine Wahlgeschenk, sondern eine Investition in eine solidarische Bildungspolitik und in die Zukunft Niedersachsens.“ Es versteht sich, dass die Grünen für den 18. Januar, zwei Tage vor der Wahl, zur Teilnahme an der Demonstration „Bildung ist ein Grundrecht“ in Hannover aufrufen.

Außer in Hannover demonstrierten Grüne heute an den Hochschulstandorten Lüneburg, Hildesheim, Braunschweig, Göttingen, Osnabrück und Oldenburg gegen unsoziale Studiengebühren.

Hochschulpolitik im Wahlprogramm

Termine

April 2014

23.04. 10.30 Uhr

Europa ist erneuerbar

Europäische Demokratie oder Nationalismus? Diskutieren sie mit Sven Giegold, dem Europakandidaten der GRÜNEN