Bündnis 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen

REFERENTIN/REFERENT für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Brüsseler Büro der Vorsitzenden der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament, Rebecca Harms, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

EINE REFERENTIN ODER EINEN REFERENTEN für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Für Presse- und Öffentlichkeitsarbeitsarbeit und Kontaktpflege mit JournalistInnen – in Brüssel und in Deutschland – und für die Auswertung der täglichen deutschen Presse zu den Arbeitsgebieten der Vorsitzenden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Ihre Aufgabe ist es, in Zusammenarbeit mit dem Presseteam der Grünen/EFA Fraktion und dem Büro von Rebecca Harms die politisch-parlamentarische Arbeit der Fraktionsvorsitzenden in der deutschen Öffentlichkeit, aber auch darüber hinaus, darzustellen. Als Vorsitzende verfolgt Rebecca Harms ein sehr breites Themenspektrum. Wichtige Schwerpunkte der Arbeit liegen in der Umwelt-, Klima- und Energiepolitik. Die Europäische Nachbarschaftspolitik, insbesondere die Krise der Beziehungen zu Russland, nehmen viel Raum ein. Als Reaktion auf die wachsende EU-Skepsis beabsichtigt Rebecca Harms die proeuropäische Öffentlichkeitsarbeit zu verstärken.

Zu den Aufgaben gehören:

  • qualifizierte Beobachtung der Nachrichtenlage; rechtzeitiges Erkennen relevanter Themen und Vorschläge zu möglichen Reaktionen in Medien
  • Redaktionelle Betreuung der Homepage und der facebook Seite von Rebecca HarmsKontaktpflege mit MedienvertreterInnen, insbesondere der Berliner Hauptstadtpresse
  • Aktualisierung und Pflege der Presseverteiler
  • Redaktion und Herausgabe von Presseerklärungen, Statements, Artikeln und Interviews in Zusammenarbeit mit der Pressestelle der Fraktion
  • Auswertung der Presse und Medienarbeit

Sie bringen mit:

  • Kenntnisse der Medienlandschaft, insbesondere in Berlin und Brüsselmindestens zwei Jahre Erfahrung mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • sehr gute Englischkenntnissepolitisches Interesse und Sympathie für Grüne Politik
  • Kenntnisse der EU-Politik, insbesondere der Themen mit Relevanz für Deutschland

Eine Einstellung erfolgt auf Teilzeit (20 Std./Woche) bei guter Entlohnung entsprechend Erfahrung und Qualifikation.

Bewerbungsschreiben mit aussagekräftigen Unterlagen bitte bis zum 11. Mai 2015 an: rebecca.harms@remove-this.europarl.europa.eu

Die Stellenausschreibung zum Download

Termine

Juni 2015