Bündnis 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen

Landesdelegiertenkonferenzen

Die Landesdelegiertenkonferenz (LDK) ist das oberste Organ des Landesverbandes und setzt sich aus den Delegierten der Kreisverbände zusammen.

Sie beschließt über das politische Programm, über die Satzung und Regelungen wie die Finanz- und Schiedsordnung. Außerdem wählt sie den Landesvorstand und die weiteren Parteigremien und stellt die niedersächsischen Listen zu Landtags- und Bundestagswahlen auf.

Landesdelegiertenkonferenzen finden mindestens zweimal im Jahr statt. Für Satzungsänderungen und die Aufstellung von Listen vor Wahlen können zusätzliche LDKen einberufen werden.

GO-Geschäftsordnung für Landesdelegiertenkonferenzen

Zu den LDKen der niedersächsischen Grünen wird unter #ldknds getwittert.

 

Die LDK zur Listenaufstellung findet von Freitag 11. bis Sonntag 13. August in Göttingen statt. Hotels findet ihr über den Buchungslink:

http://avantel.de/LandesdelegiertenkonferenzGoettingen

Beschlüsse, Wahlergebnisse und Fotos von vergangenen Landesparteitagen von 2009 - 2013

Termine

Juli 2017